Alle Blogbeiträge

Wie verändert KI die B2B-Kommunikation?

1. Februar 2023 von Tom Zeller

Die Diskussionen über die Nutzung von Künstlicher Intelligenz ist in der breiten Öffentlichkeit angekommen. Der Hype um ChatGPT und Co. hat so richtig Fahrt aufgenommen. Wir beleuchten im Blog, was es damit auf sich hat und was die ersten Erkenntnisse aus der Sicht der PR-Beratung sind.

Wie verändert KI die B2B-Kommunikation?

Wie so häufig kommen Veränderungen auf leisen Sohlen, bis sie - gefühlt plötzlich - an der Tür klopfen. In Fachkreisen wurde schon lange über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Kommunikation diskutiert. Die Einschätzungen schwankten zwischen „alle Kommunikatoren werden durch KI ersetzt“ bis hin zu „gelungene Kommunikation kann nur von Menschen gemacht werden“. Es gab und gibt sogar erste Tools für Agenturen und Unternehmenskommunikatoren, als auch kostenlose Software die man gut einsetzen kann.

Dann kam OpenAI, die Firma mit dem Textgenerator ChatGPT und dem Bildgenerator DALL-E2, und das Thema KI in die breite Öffentlichkeit. Von Partyspielen über Softwareprogrammierung bis hin zu Deutscharbeiten werden die Tools eifrig genutzt. Auch bei uns wird ChatGPT ausprobiert, um bspw. Social Media Posts oder Pressemitteilungen zu verfassen. Das Ergebnis? Durchwachsen. Die Software kann hervorragend Wissen zusammentragen und verdichten. Auch die Textoptimierung wird dadurch effizienter.

Die Aufgabe eines PR-Beraters geht aber viel weiter: interpretieren, einordnen, gewichten, kuratieren - Da braucht es weiterhin den Profi, der die verschiedenen Stakeholder der Kommunikation mitdenkt, das ganze Panorama sieht und auch Timing und Kanalspezifika im Repertoire hat.

Wir sind jedoch erst am Anfang. Microsoft hat weitere 10 Milliarden Dollar in OpenAI investiert. Die Phantasie, wie KI in den Gattungen Text, Bild und Sprache eingesetzt werden kann, kennt keine Grenzen. Lassen wir uns überraschen.

Wir wagen es aber, ChatGPT ungefiltert die Frage beantworten zu lassen: Wie verändert KI die B2B-Kommunikation?

„KI wird die B2B-Kommunikation auf folgende Arten verändern:

• Automatisierte Kommunikation: KI-Systeme können automatisierte E-Mails und Nachrichten an Kunden senden, was Zeit und Ressourcen spart.

• Personalisierte Kommunikation: KI kann mithilfe von Datenanalysen personalisierte Kommunikation für jeden Kunden erstellen.

• Verkaufsunterstützung: KI kann Verkaufsmitarbeitern helfen, potenzielle Kunden zu identifizieren und zu verfolgen, um den Verkaufsprozess zu beschleunigen.

• Prognosen und Entscheidungen: KI kann große Datenmengen analysieren und Prognosen für Geschäftsentwicklungen und Entscheidungen erstellen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ChatGPT keine menschlichen Interaktionen ersetzt, sondern eher als ergänzende Technologie dient, die den Kundenservice verbessern kann.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verfügbare Formatierungen

Benutze Markdown-Befehle oder ihre HTML-Äquivalente, um deinen Kommentar zu formatieren:

Textauszeichnungen
*kursiv*, **fett**, ~~durchgestrichen~~, `Code` und <mark>markierter Text</mark>.
Listen
- Listenpunkt 1
- Listenpunkt 1
1. Nummerierte Liste 1
2. Nummerierte Liste 2
Zitate
> Zitierter Text
Code-Blöcke
```
// Ein einfacher Code-Block
```
```php
// Etwas PHP-Code
phpinfo();
```
Verlinkungen
[Link-Text](https://example.com)
Vollständige URLs werden automatisch in Links umgewandelt.